Niemand erzieht alleine.

Gemeinsam geht es besser.


Alleinerziehend in der Region Basel?
Seit 1980 engagiert sich der Verein EIFAM für Alleinerziehen-de in der Region Basel. Wir unterstützen und beraten in schwierigen Lebenslagen und bieten unseren Mitglie-dern die Möglichkeit, sich mit anderen Alleinerziehenden auszutauschen und zu vernetzen.

 

Auch du bist als Mitglied von EIFAM herzlich willkommen!

Hilfe. Kontakte. Vertrauen. Perspektiven.



EIFAM-Gemeinschaftsgarten

 

Der neue EIFAM-Gemeinschaftsgarten liegt in der Hagnau an der Grenze zu Basel-Stadt nähe St.Jakob in Birsfelden. Alleinerziehende betreiben zusammen einen Garten. Es geht dabei nicht nur um die Verwertung von Gemüse, Früchten und Blumen, die im Garten angepflanzt werden, es geht auch darum, einen Erholungsraum zu haben, in Gemeinschaft unter Alleinerziehenden im Austausch zu stehen und nicht zuletzt zusammen mit den Kindern eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung zu haben und Zeit in der Natur zu verbringenJede und jeder, der mitmachen möchte, leistet selber seinen Anteil an Mitarbeit wie buddeln, jäten, säen, wässern, ernten etc., ist aber auch automatisch bei Anlässen wie zum Beispiel Spielnachmittage,Grillabende oder Erntefeste etc. dabei. Die Kosten für den Gemeinschaftsgarten übernimmt der Verein EIFAM Alleinerziehende der Region Basel. Die Teilnehmenden verpflichten sich lediglich zu regelmässigem Mithelfen. Informationen unter (https://www.facebook.com/groups/2442137512682059) oder bei Kathrin Reinhart (kathrinreinhard@me.com oder 0788940137).

Nächster Treff ENDE JUNI, melde dich und komm vorbei!

 

Kurzbericht zur ONLINE-MITGLIEDERVERSAMMLUNG vom 2. Juni

 

Erstmals allen die teilgenommen haben ein herzliches Dankeschön für ihre Zeit. Es war uns vom Vorstand wichtig offiziell und korrekt das Administrative abzuwickeln. Den anschliessenden Apéro und das gemütliche Miteinander habe ich dieses Jahr aber doch sehr vermisst. Dafür gibt es aber ja bald das Jubiläumsfest am Samstag 5. September in St. Johannspark.

Die wichtigsten Änderungen sind das personelle im Vorstand. Conny Brantner wurde verdankt und hat sich aus dem Vorstand zurückgezogen. Neu gewählt in den Vorstand ist Katharina Marchal, ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr. Und ebenfalls neu freue ich mich auf die Herausforderungen als Präsidentin. EIFAM ist mit seinen 40 Jahren der älteste, noch bestehende Verein für Alleinerziehende und es gibt immer noch genug zu tun! Aber wir suchen immer auch neue Ideen und Leute, die helfen möchten EIFAM weiterzuentwickeln. Ich freue mich also von euch zu hören.

Bis zum nächsten Mal! Rebecca, Präsidentin EIFAM