Babysitter-Subventionen

Jedes Mitglied sollte die Möglichkeit haben, ab und zu unbeschwert auszugehen. Gemeint ist damit zum Beispiel, einen Kurs zu besuchen, ins Kino zu gehen, Elternabende zu besuchen oder einfach ab und zu auszugehen.


Babysitter-Subventionen sind für unsere Mitglieder gedacht, die kleine Kinder haben, aber keine Verwandten oder Freunde, die den Babysitterdienst übernehmen können, und die in engen finanziellen Verhältnissen leben, die es Ihnen nicht erlauben, Babysitterkosten und zusätzlich Ausgaben für den Ausgang aufzuwenden.


Der Verein übernimmt für Mitglieder CHF 7.– pro Stunde (der normale Babysitterlohn beträgt

CHF 12.– bis CHF 14.– pro Stunde). EIFAM übernimmt maximal 12 x CHF 7.– pro Monat. Die Höhe

der Subventionen richtet sich jeweils nach der finanziellen Lage des Vereins, der Betrag kann sich ändern.


Für Babysitter-Subventionen braucht es einen Antrag, der Mitgliederbeitrag muss bezahlt sein. Das folgende Abrechnungsformular muss ausgefüllt werden:

  • Abrechnung Babysitter-Subventionen
  • EIFAM-Mitglied werden

Schriftlich: "Babysitter", EIFAM – Alleinerziehende Region Basel, 4000 Basel, info@eifam.ch
Telefonisch: Tel. 061 333 33 93